Ich lebe und arbeite als Illustratorin und Stadtplanerin in Berlin.
2008 absolvierte ich mein Studium der Raumplanung. 2019 habe ich mich als Illustratorin selbständig gemacht und bin seitdem Mitglied der Illustratoren Organisation.

Mich interessieren zwischenmenschliche Beziehungen, Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts und Aspekte einer nachhaltigen Lebensweise. So reflektiere ich in meinen Bildern aktuelle Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt.

Ich glaube an die emanzipatorische Kraft selbstwirksamen Handelns und die Poesie des Alltags. Ich interessiere ich mich für Buchprojekte mit mutigen Charakteren, die selbstbestimmt leben und unkonventionelle Wege gehen. Hierzu gestalte ich phantasievolle Illustrationen und gebe damit auch leisen Themen eine Stimme.

Titel